Unsere Ziele und unsere Strategie

Vattenfall verfolgt das Ziel, innerhalb einer Generation ein Leben ohne fossile Brennstoffe zu ermöglichen.

Vattenfall hat eine Strategie entsprechend dem Ziel „Power Climate Smarter Living“ definiert, um innerhalb einer Generation fossilfrei zu werden. Diese Verpflichtung gegenüber unseren Kundinnen und Kunden, Stakeholdern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gibt eine klare Richtung vor und erfordert Engagement und konzentrierten Einsatz, eröffnet jedoch auch bedeutende Geschäftsmöglichkeiten.

Das Tempo der Umstellung auf fossilfreie Energieträger muss beschleunigt werden, und Vattenfall treibt diesen Wandel durch eine fortgesetzte Elektrifizierung und den verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien voran.

Kinder auf einem Hügel in Stockholm

Der Wandel in Richtung einer fossilfreien Energieerzeugung muss beschleunigt werden.

Unsere Überzeugungen über die Zukunft

Unsere Überzeugungen sind das Fundament unserer Strategie und stehen für unsere Sicht darauf, was umgesetzt werden muss, um im übergreifenden operativen Kontext von Vattenfall den Erfolg unseres Unternehmens sicherzustellen.

Nachhaltigkeit als Geschäftsmodell – und als Voraussetzung für die Gewinnung von Kunden, Know-how und Investoren

Die Kundinnen und Kunden möchten ihren CO2-Fußabdruck reduzieren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen Unternehmen mit starken Werten, und Investoren beziehen Nachhaltigkeit zunehmend in ihre Entscheidungsfindung ein. Unternehmen, die als vorausschauend und nachhaltig gelten, werden dazu in der Lage sein, die Erwartungen der Stakeholder zu ihrem Vorteil einzusetzen.

Um die Anforderungen der Kundinnen und Kunden am besten zu erfüllen, ist eine ganzheitliche Energieperspektive erforderlich.

Kundinnen und Kunden suchen oft einfache, integrierte Lösungen, bei denen es nicht erforderlich ist, dass sie Experten sind. Unternehmen, die einfache Lösungen anbieten können, die hervorragend auf die Kundenanforderungen ausgerichtet sind und die ihr Know-how effektiv entlang der gesamten Wertschöpfungskette nutzbringend einsetzen können, werden einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil haben.

Die weitere Elektrifizierung ist ein Schlüssel zu einem Leben frei von fossilen Brennstoffen.

Die Elektrifizierung eröffnet die Chance, die Kohlendioxidemissionen im Verkehrswesen, in der Wärmeproduktion und in der Industrie zu reduzieren. Die Lieferanten von fossilfreier Energie und Wärme sowie die betreffenden Netzbetreiber werden eine immer wichtigere Rolle bei der Bekämpfung des Klimawandels spielen.

Angesichts des erforderlichen Tempos, wird die Nachfrage nach fossilfreiem Strom und Verteilungsinfrastruktur erheblich steigen.

Die Digitalisierung der gesamte Energiewertschöpfungskette ist notwendig, um die Flexibilität zu erhöhen und die Kundinnen und Kunden zu bedienen.

In dem Takt, in dem die erneuerbaren Ressourcen zunehmen und sich Branchen elektrifizieren, werden die Stromnetze stärker beansprucht, was es erforderlich macht, die vorhandene Infrastruktur und das Flexibilitätspotenzial zu stärken. Darüber hinaus erwarten die Kundinnen und Kunden schnelle Informationen und Zugangsmöglichkeiten, da Smartphone-Anwendungen und internetbasierte Lösungen die Hauptschnittstelle für Kundendienst und Interaktion darstellen. Eine digitalisierte Energiewertschöpfungskette wird das möglich machen.

Neue Kompetenzen, ein hohes Lerntempo und vielfältige und integrative Teams sind für die Energiewende unverzichtbar

In dem Maß, in dem unsere Branche zu neuen Methoden der Interaktion mit Kundinnen und Kunden, Technologie und Gesellschaft übergeht, sind kontinuierlich neue Fachkenntnisse und Kompetenzen erforderlich. Ein hohes Lerntempo und die Fähigkeit zu einer schnellen Anpassung an neue Arbeitsweisen werden ein wichtiger Wettbewerbsvorteil sein, der es uns ermöglicht, neue Produkte und effizientere Prozesse bereitzustellen. Dass die Unternehmen eine in vielerlei Hinsicht inklusive Kultur annehmen, wird ein ausschlaggebender Faktor zur Förderung dieses Lernumfeldes sein und sie in die Lage versetzen, Talente zu rekrutieren und zu halten.

Kosteneffizienz und Wettbewerbsfähigkeit sind Voraussetzungen für Wertschöpfung und Wachstum

Ein verschärfter Wettbewerb sowohl im Kerngeschäft als auch auf neuen Geschäftsfeldern setzt die Gewinnmargen unter Druck und erfordert, dass der Fokus sowohl auf Kosteneffizienz als auch auf Wettbewerbsfähigkeit gerichtet wird, um einen Mehrwert zu erzielen. Den Effizienzsteigerungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette wird eine bedeutende Rolle zukommen.

Unsere fünf strategischen Schwerpunktbereiche

Wir haben unser Strategierad aktualisiert, damit es besser zeigt, wie wir angesichts des Kontextes, in dem wir uns bewegen, für Schwung sorgen und geschäftliche Chancen nutzen, um unser Unternehmensziel „Power Climate Smarter Living“ und unser Ziel, innerhalb einer Generation ein Leben ohne fossile Brennstoffe zu ermöglichen, unterstützen.

Die Dekarbonisierung mit unseren Kundinnen und Kunden und unsere Partner mit dem Fokus auf einer erhöhten Kundenausrichtung und einer Förderung der Elektrifizierung und klimafreundlichen Energielösungen in den Bereichen vorantreiben, in denen wir einen Wettbewerbsvorteil haben.

Das Energiesystem vernetzen und optimieren, mit dem Fokus auf einer Maximierung des Werts der Flexibilität und der Förderung einer stabilen und kosteneffizienten Netzinfrastruktur.

Eine fossilfreie Energieversorgung sicherstellen, mit dem Fokus auf dem Wachstum im Bereich der erneuerbaren Energien, der Maximierung des Werts unseres fossilfreien Anlagenbestands und der Umsetzung des CO2-Fahrplans.

Befähigung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Fokus auf der Sicherung der erforderlichen Kompetenz bei gleichzeitiger Verbesserung der Eigenverantwortung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und der Bereitstellung einer sicheren Arbeitsumgebung.

Eine leistungsfähige Geschäftstätigkeit gewährleisten, indem der Fokus darauf gerichtet wird, sowohl wettbewerbsfähig als auch kosteneffizient zu sein, Chancen im Bereich der Digitalisierung wahrzunehmen und soziale und ökologische Verantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette wahrzunehmen.

Vattenfalls Strategie

Strategie-Rad von Vattenfall

Weitere Informationen

Bild zur Lillgrund Windfarm

Unser Fahrplan zur Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen.

Spielende Kinder am Strand

Wir wissen um unsere Verantwortung gegenüber den nächsten Generationen.

Wasserwellen

Unsere Aktivitäten - Ihre Zukunft